top of page

Yin & Yang / Hatha Vinyasa (Fr. 14.00)

ab 03.05.2024 (freitags) 14.00 - 15.30 Uhr Yin & Yang Yoga (Nadine) Hatha Vinyasa Yoga (Franzi)

  • 1 Std 30 Min.
  • Ab 17 Euro
  • Noorstraße

Beschreibung

Nadine und Franzi bieten (im Wechsel) entweder Yin & Yang Yoga oder eine Hatha Vinyasa Stunde an. Yin Yoga: Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yogastil, der vor allem im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Hier liegt der Fokus auf dem Lösen von Spannungen in den Faszien und dem Ansprechen der Organe. Blöcke und Kissen unterstützen die Positionen, sodass du länger in den Asanas verweilen kannst. Der Atem fließt frei, und die Haltungen werden ohne Muskelspannung gehalten. Yang Yoga: Yang Yoga hingegen ist ein dynamischer, kraftvoller Yogastil. In fließenden Bewegungsabläufen kombinieren wir den Atem mit der Bewegung. Die einzelnen Haltungen werden anatomisch gut vorbereitet und für einige Atemzüge gehalten. Yin & Yang Yoga: Yin & Yang Yoga vereint das dynamische Yang mit dem meditativen Yin. Diese beiden Stile ergänzen sich wunderbar und bringen dich wieder in Balance. In Nadines Yin & Yang Stunden übst du erst 60 Minuten kraftvolles Hatha Yoga und anschließend 30 Minuten ruhiges und passives Yin Yoga. Eine kleine Meditation zu Beginn der Stunde und die Entspannung am Ende der Stunde bilden den Rahmen. Was ist Hatha Vinyasa Yoga? Eine Hatha Yoga Stunde umfasst Körperübungen (sog. Asanas), Sonnengrüße, Atemübungen (sog. Pranayama) Meditation und Entspannungstechniken. Im Hatha Yoga werden die Übungen länger und statisch gehalten, so dass die Konzentration auf den Atemfluss gerichtet ist und die Übungen ihre Wirkungen entfalten können. Vinyasa Yoga ist eine Abwandlung des Hatha Yoga. Im Gegensatz zum eher statischen und kräftigenden Hatha Yogastil geht es in einer Vinyasa Stunde sehr dynamisch zu. Die Körperübungen werden nicht einzeln geübt, sondern in fließenden Bewegungen aneinandergereiht. Ein verbindendes Element der Stile ist die Atmung: Wie auch beim Hatha Yoga sollen die Übungen bei einem Vinyasa Flow synchron zum Atem ausgeführt werden. In ihren Stunden verbindet Franzi das eher statische und kräftigende Hatha Yoga inkl. Atemübungen und Meditation mit dem fließendem Vinyasa Yoga in einer Übungsabfolge, die die Energien im Körper harmonisiert und ausbalanciert.


Anker 1
bottom of page